Posts Tagged ‘Sprachdienstleistungen’

Eine Sprache und doch so viele Unterschiede

In fast allen Sprachen gibt es verschiedene Dialekte, die meist stark regional variieren. Bei manchen Sprachen jedoch, wie z.B. der englischen und spanischen, haben sich aus verschiedenen Gründen Sprachvarianten entwickelt, die zum Teil sehr unterschiedlich sind. Da die am weitesten verbreiteten Sprachen mit unterschiedlichen Sprachvarianten Englisch und Spanisch sind, wird in diesem Artikel näher auf den Ursprung dieser Sprachen sowie einige Unterschiede in den verschiedenen Sprachvarianten eingegangen.

It’s a crazy wor(l)d: Die verrücktesten Sprachen der Welt – und warum sie es überhaupt sind

Tuvan. Wolof. Zazaki. – Schon einmal gehört? Bei Tuvan, Wolof und Zazaki handelt es sich um Sprachen. Tuvan (alternativ auch als Tuwinisch bezeichnet) wird von knapp 200.000 Nomaden gesprochen, die in Südsibirien und der Mongolei umherwandern. Wolof zählt zu den Niger-Kongo-Sprachen. Mehr als drei Millionen Menschen in Westafrika (vor allem im Senegal) beherrschen diesen Sprach-Exoten. Zazaki ist hingegen die Volkssprache der sogenannten Zaza, die im Osten der Türkei eine Sprachgemeinde weiterlesen…

„Am besten gefällt mir an meiner Arbeit, wie abwechslungsreich sie ist.“ – Tracey Kimmeskamp lingoking-Dienstleisterin des Monats im Interview

Immer pünktlich, immer ein Qualitätsgarant, immer freundlich – das ist Tracey Kimmeskamp, die wir für den Monat Mai zur Dienstleisterin des Monats ernannt haben. Sie hat im vergangenen Monat sehr viele Aufträge für uns übernommen und einige davon sogar zwischen andere Aufträge geschoben. Wir wissen das sehr zu schätzen. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit und herzlichen Glückwunsch zur Dienstleisterin des Monats Mai!

Eine „starke“ und eine „schwache“ Muttersprache

Viele Übersetzer und Dolmetscher sind zweisprachig aufgewachsen. Oft ist es der Fall, dass sie zwei Muttersprachen haben, wenn sie z. B. mit Mutter und Vater jeweils eine andere Sprache sprechen oder die Eltern eine andere Sprache sprechen als die Landessprache des Landes, in dem man gerade wohnt. Wenn Sie mit Personen, die zwei Muttersprachen haben, in Kontakt kommen, werden Ihnen einige bestätigen können, dass sie diese beiden Sprachen zwar sehr weiterlesen…

Kundeninterview: Hostingworld.at über die Websitenübersetzung von lingoking

Im Kundeninterview berichtet Michael Markl, Inhaber von Hostingworld.at, welche entscheidenden Vorteile lingoking bei der Übersetzung seiner Website in die Sprachen Englisch und Französisch bot. „Die individuellen Lösungen sind bei lingoking unschlagbar. Bei unserer Website gab es einige spezielle Schritte, die durchgeführt werden mussten. Für lingoking war diese individuelle Vorgehensweise kein Problem.“ Michael Markl, Inhaber von Hostingworld.at 1. Guten Tag, Herr Markl! Können Sie uns kurz beschreiben, was Ihr Unternehmen macht? Wir weiterlesen…

10 Tipps für den Arbeitsalltag von freiberuflichen Sprachdienstleistern

Das Leben als Übersetzer und Dolmetscher hat viele Vorteile. Allerdings hat der Beruf auch seine Schattenseiten, die oft zu Problemen und Stresssituationen bei den Dienstleistern führen können. Nach einer kurzen Beschreibung der Problematik, die diese Berufsgruppe betrifft, möchten wir mit diesem Beitrag allen Freelancern eine Reihe von Tipps & Tricks an die Hand geben, die den Arbeitsalltag erheblich erleichtern können.

Keyweb AG vertraut bei der Übersetzung ihrer Website auf lingoking

Im Kundeninterview berichtet Annika Sandig, Leiterin Marketing und PR der Keyweb AG, weshalb sich die Firma für die englische Übersetzung ihrer Website für lingoking entschieden hat. Beispiellos an der Zusammenarbeit mit lingoking war die einfache und individuelle Kommunikation mit den Mitarbeitern sowie die hochwertige und sorgfältige Arbeit der Übersetzer.“ Annika Sandig, Leiterin Marketing und PR der Keyweb AG    1. Guten Tag Frau Sandig! Was macht Ihre Firma? Für welchen Bereich sind Sie weiterlesen…