Archiv für die ‘Kultur’ Kategorie

Sprachunfälle: von kurios bis Krieg

Share Neben Tuk-Tuks, gegrillten Mehlwürmern und billigem Bier gehören sie zu jeder Südostasienreise dazu: Chinglishs. Das linguistische Phänomen beschreibt Fehler beim Übersetzen vornehmlich asiatischer Wörter und Phrasen ins Englische. Besonders deutlich wird das im Heiligtum asiatischer Länder: der Küche. In eingedeutschten, dem westlichen Gaumen angepassten Fusion-Küchen mit Namen wie Rosengarten oder Lotusblüte hilft sich der gemeine Restaurantbesitzer zumeist mit Mathematik: er setzt vor die meist über 100 Gerichte auf der weiterlesen…

Crowdsourced translation – werden professionelle Übersetzer überflüssig?

Share Die Globalisierung schreitet scheinbar unaufhaltsam voran. Auch wenn momentane politische Strömungen Ängste schüren und den Kontakt der Kulturen erschweren wollen, steigen die Exporte weltweit und Menschen machen sich auf und kehren ihrem Land den Rücken. Für die Übersetzer und Dolmetscher dieser Welt scheint dies ein Glücksfall zu sein. Wo Handel und Migration florieren, sind Sprachmittler unabdinglich. So weit, so normal. Doch scheinen Kräfte zu walten, die den Linguisten das Leben weiterlesen…

5 berühmte Dolmetscher aus der Geschichte

Share Wenn Weltgeschichte geschrieben wird, sitzen nicht nur Politiker am Verhandlungstisch. Dolmetscher leisten oft einen unschätzbaren Beitrag bei internationalen Verhandlungen und Abkommen. Immer, wenn in der Geschichte Vertreter unterschiedlicher Kulturen und Sprachen aufeinander getroffen sind, war die Hilfe von Dolmetschern gefragt. Hier sind 5 berühmte Dolmetscherinnen und Dolmetscher, die Geschichte geschrieben haben: Thomas Pereira (1645–1708) und Jean-Francois Gerbillon (1654–1707): Vermittler zwischen Russland und China Im 17. Jahrhundert wurden die Beziehungen zwischen Europa weiterlesen…

Valentinstag: So feiert die Verliebten weltweit

Share Der 14. Februar gilt weltweit als Tag der Verliebten. Millionen Paare auf der ganzen Welt feiern an diesem Tag sich und ihre Liebe. Und der ein oder andere findet auch endlich den Mut, einem besonderen Menschen seine Gefühle zu gestehen. Rosen, Schokolade, Herzen: Es ist ein Tag voller Romantik und Liebe – nicht nur in den USA oder Deutschland. Wir nehmen euch heute mit auf eine kleine Weltreise: So weiterlesen…

5 berühmte Übersetzer, die jeder kennen sollte

Share Übersetzer stehen nicht oft im Rampenlicht. Wir finden: Das muss sich ändern! Denn Übersetzerinnen und Übersetzer leisten oft herausragende Arbeit. Deshalb präsentieren wir euch heute 5 berühmte Übersetzer, die absolute Meisterleistungen vollbracht haben und die jeder kennen sollte: Sir Richard Francis Burton (1821-1890) Richard Francis Burton war ein begnadetes Sprachgenie: Als Kind lernte der Engländer bereits Französisch und Italienisch, an der Universität dann auch Arabisch. Am Ende seines Lebens soll weiterlesen…

Das Voynich-Manuskript: Ein Buch, das niemand übersetzen kann

Share Das Voynich-Manuskript ist eines der rätselhaftesten Bücher der Welt. Seit über 100 Jahren versuchen Historiker, Kryptologen, Hobby-Forscher und Übersetzer, den geheimnisvollen Text zu entschlüsseln. Die große Herausforderung: Das ganze Werk ist in unbekannter Schrift und Sprache verfasst! Niemandem ist es bisher gelungen, dem Voynich-Manuskript seine Geheimnisse zu entlocken. Grund genug, den Rätseln des Textes auf den Grund zu gehen! Das mysteriöseste Buch der Welt Neben dem unverständlichen Text finden weiterlesen…

Weihnachten weltweit: Wer bringt die Geschenke?

Share Wenn sogar Helene Fischer leisere Töne anschlägt ist auch dem Letzten klar: Die besinnliche Vorweihnachtszeit hat begonnen. Doch zwischen Weihnachtsfeiern, Plätzchenbacken und Geschenkeshopping kommen Stille und Ruhe oft zu kurz. Wäre es da nicht schön, einen Teil der Arbeit abzugeben? Zumindest bei den Weihnachtsgeschenken könnte das klappen: Schließlich gibt es dafür Profis wie den Weihnachtsmann. Der ist im Dezember aber natürlich auch nicht gerade unterbeschäftigt. Gut, dass er nicht weiterlesen…

Halloween in Irland und Mexiko

Share Halloween ist ein weltweiter Trend: Inzwischen ist aus dem traditionellen irischen Fest zur Erinnerung an die Toten ein milliardenschweres Business geworden. Immer mehr Menschen auf dem ganzen Planeten feiern das gruselige Fest, meist nach dem Vorbild der Halloween-Bräuche aus den USA. Dort ist Halloween ein Fest für die ganze Familie mit Süßigkeiten und Gruselkostümen. Aber auch in anderen Ländern gibt es ganz besondere Traditionen und Rituale zu Halloween. Wir weiterlesen…

Osterbräuche weltweit

Share Wussten Sie, dass in Australien nicht der Hase, sondern der Bilby die Ostereier bringt, weil der Hase dort als Schädling gilt? Oder dass man sich in Bulgarien gegenseitig mit rohen Ostereiern bewirft und es als positives Zeichen gilt, wenn das eigene Ei dabei nicht kaputt geht? Wir haben einige weitere kuriose und spannende Osterbräuche aus der ganzen Welt für Sie zusammengestellt. Share

Über den Hai springen oder die tote Katze spielen – US-amerikanische und italienische Sprichwörter aus dem Tierreich

Share In allen Kulturen der Erde gibt es Redewendungen und Sprichwörter – bildreich, blumig und nicht selten stammen die Beschreibungen aus dem Tierreich. Im Deutschen kennt man z. B. das blinde Huhn, den Hahn im Korb und die Katze, die man aus dem Sack gelassen hat. Auch die USA und Italien bedienen sich in ihren Sprichwörtern fleißig an Bildern aus der Tierwelt. Wir haben Ihnen ein paar Beispiele beliebter tierischer weiterlesen…