Archive for Februar, 2015

lingoking Bezahlung

Share Wie werde ich bei lingoking als Übersetzer oder Dolmetscher bezahlt? Über das Gehalt offen zu reden, ist in Deutschland auch heute noch im Allgemeinen ein Tabuthema. lingoking vermittelt als Marktplatz zwischen Kunden und Sprachdienstleistern. In dieser Position sehen wir es als unsere Pflicht, einen Preis zu finden, der sowohl den Preisvorstellungen der Dolmetscher und Übersetzer als auch jenen der Kunden entspricht. Share

Ein bisschen Spaß muss sein – lingoking Goes Carnival

Share Am Faschingsdienstag wurde es im lingoking-Büro schön bunt. Am Nachmittag feierten lingoqueens und lingokings unter dem Motto „Nationalitäten – ein Hoch auf die Vielfalt“ Fasching. Mit Krapfen, Sekt & Bier und natürlich guter (Faschings-)Musik kam schnell Feierlaune auf. Kreative Kostüme gab es reichlich. Unser Vertriebskollege Joachim verkleidete sich als Scheich, das Crowdmanagement verkleidete sich als Inderinnen und Inder, Marketing nahm sich Asien an. Auch wenn keine Trophäen für die weiterlesen…

SICHERN SIE SICH JETZT IHREN VALENTINSTAGSRABATT!

Share Seit Tagen sind sie aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken: Blumen & Herzen, wo man auch hinsieht. Doch warum? Am 14. Februar ist Valentinstag!   Der Valentinstag geht zurück auf den italienischen Bischof Valentin, der am 14. Februar 269 wegen seines christlichen Glaubens hingerichtet wurde. Der Legende nach soll der Patron der liebenden Paare trotz kaiserlichen Verbots getraut und ihnen dazu Blumen aus seinem Garten geschenkt haben. Und das weiterlesen…

Über Die Zukunft Maschineller Übersetzungen

Share lingoking-Geschäftsführer Timo Müller über den Status quo maschinengefertiger Übersetzungen, Google Translate und künstliche Intelligenz 1. Timo, Google Translate und andere maschinelle Übersetzungssysteme sind seit geraumer Zeit in aller Munde. Die mediale Präsenz dieser scheinbar genialen Übersetzungsprogramme ist enorm. Wie steht lingoking dazu? Das mit der maschinellen Übersetzung ist so eine Sache. Wir beobachten den Markt hier sehr genau, sehen darin jedoch – zum jetzigen Zeitpunkt und auch in Zukunft– keinen weiterlesen…

Translatologie: Übersetzen und Dolmetschen als Wissenschaft

Share 129 Millionen Euro. Das ist nicht etwa der Preis, den der spanische Fußballverein Real Madrid aktuell für seinen „Weltfußballer des Jahres“ Cristiano Ronaldo verlangt. Nein, diese 129 Millionen Euro gab die Generaldirektion Dolmetschen (kurz GD) der Europäischen Kommission 2012 für Übersetzungen und Dolmetschertätigkeiten aus. 129 Millionen Euro also allein dafür, dass  Europas politische Parlamentsmitglieder verstehen, was ihre Kollegen gerade gesagt haben. Welchen enormen Stellenwert Übersetzen und Dolmetschen in der weiterlesen…